Komplexe. Ängste. Scham. Selbstzweifel. Passivität. Verdrängen… All das vermasselt uns das Leben.

Schwaches SelbstbewusstseinEin gesundes, starkes Selbstbewusstsein ist die Grundlage für ein erfülltes Leben. Es ist die Lösung fast aller persönlicher Probleme. Und es hat nichts mit dem Körpergewicht zu tun. Nichts mit dem Aussehen. Und noch nicht einmal etwas mit besonderen Fähigkeiten.

Stell dir vor, du fühlst dich plötzlich dauerhaft wohl. Innerlich stark und frei. Du hast keine Komplexe – trotzdem du z.B. dick bist. Du isst eben gern und gut. Na und? Oder obwohl du X-Beine oder eine große Nase hast. Obwohl du bestimmte Schwächen haben – manches kannst du halt nicht so gut. Na und?

Dafür hast du andere Stärken, bist liebenswert, wunderbar und einzigartig. Das kannst du jeden Tag deines Lebens feiern.

Das traurige Leben mit schwachem Selbstwertgefühl..

Ein Leben mit geringem Selbstwertgefühl und -bewusstsein endet meist trostlos – denn was die meisten Menschen auf dem Sterbebett bereuen sind ihre vergeudeten Chancen. Die Wichtigste Erkenntnis der meisten Menschen am Ende ist folgende:

Schlimmer als zu scheitern ist, etwas gar nie erst versucht zu haben.

Du bereust dann die Passivität, mit der du dein Leben gelebt haben. Du bereust die Ängste, die du nie überwunden hast und die Komplexe, die dich gequält haben.

Du bereust, dass du ein spannendes und selbstbestimmtes Leben verschenkt hast – dass du nicht frei warst.

Dass du dein Leben nicht nach DEINEN eigenen Bedürfnissen gelebt haben. Dass du dich nie getraut hast zu sagen: „nein, das möchte ich nicht“.

Dass du ein Leben gelebt hast, von dem du anderen abraten würdest, die dir am Herzen liegen.

Nur ist es am Schluss zu spät. Und dass wir dort in einer abzählbaren Anzahl von Tagen liegen werden, verdrängen besonders Menschen ohne starkes Selbstbewusstsein.

Denn sie sind die Meister des Verdrängens, die ihr Leben in Passivität verbringen. Mit dem ständigen Hintergedanken, dass sie irgendwann hoffentlich alles schon selber anpacken werden.

Doch der Tag kommt nie….

Lass das nicht zu! Du hast nur dieses eine Leben. Lass nicht zu, dass du deine Sorgen und Probleme in dich rein frisst, statt sie zu lösen.

Verbringe dein Leben nicht damit, dich minderwertig zu fühlen, weil du dick bist, weil du unsportlich bist, oder weil du dich mobben lässt. Vielleicht leidest du auch darunter, dass andere Macht über dich haben. Oder dass du konfliktscheu bist. Oder dass du dich nicht traust, vor vielen Menschen zu reden.

Was immer deine persönlichen Schwachpunkte sind – woran du dein geringes Selbstwertgefühl auch immer festmachst – sei dir über eins im Klaren:

Du kannst dein Selbstbewusstsein stärken — dein Selbstwertgefühl beeinflussen. Du kannst es aufbauen, steigern und trainieren. Genau wie einen Muskel.

Genau das tun viele andere Menschen, von denen du glaubst, dass ihnen die innere Stärke angeboren sei.

Doch Gefühle sind nicht angeboren. Sie sind ein Leben lang variabel, situationsbedingt und änderbar.

Was dich erwartet, wenn du dein Selbstbewusstsein stärkst:

Mehr SelbstwertgefühlMit ausgeprägtem Selbstwertgefühl lässt du dich von äußeren Einflüssen nicht leicht erschüttern.

Mit einem starken Selbstbewusstsein registrierst du die Kritik anderer Menschen – sie bringt dich aber nicht aus der Fassung, und versaut dir nicht den Tag, indem du ständig daran zu kauen hast. Du registrierst den Kritikpunkt gelassen, und berücksichtigst ihn bei Bedarf konstruktiv, wenn du darin einen Vorteil für dich siehst.

Mit einem starken Selbstbewusstsein sagst du gerne deine Meinung, denn so bringst du deine Mitmenschen dazu, auf deine Wünsche Rücksicht zu nehmen.

Wenn du etwas von Herzen ablehnst, sagst du einfach „nein“. Denn du lässt in deinem Leben keine Umstände zu, die du nicht willst. (Von vernünftigen und fairen Kompromissen abgesehen). So bleibst du selbstbestimmt und frei.

Selbstbewusstsein stärkenTu es auch!

Nimm dein Leben in die Hand und ändern alles, was dir nicht gefällt. Werde selbstbewusst, d.h. selbstbestimmt, in dir ruhend, konstruktiv und aktiv, was deine Lebensgestaltung angeht.

Merze deine Umstände aus, unter denen du leidest. Sorge dich um dich selbst genauso wie um einen geliebten Menschen.

Besiege deine Ängste. Erreiche alles was du dir von Herzen wünschst. Werde stark und frei!

Warum du Zweifel hast, dich ändern zu können..

Vermutlich denkst du: Ein schwaches Selbstwertgefühl rührt schon aus der Kindheit und hat dich nun mal geprägt.

„Ich war ja schon als kleines Kind ängstlich. Mein Papa war so dominant, oder hat mir nicht genug Zuneigung gezeigt. Ich fühlte mich immer untergeordnet. Andere waren schon immer besser, schöner, begabter oder schlanker als ich. Ich wurde schon immer gemobbt. Andere waren schon immer die Gewinner…“ Diese Liste könnte unendlich werden.

Das schwache Selbstbewusstsein ist dir vertraut. Du kanntest es noch nie anders. Du denkst es gehört unabänderlich zu dir.

Aber das ist zum Glück nicht war. Nur weil etwas „schon immer so war“, ist es noch lange nicht richtig.

Bisher hattest du nur keine Ahnung, dass du deine grundlegenden Gefühle ändern kannst.

Das eigene Selbstbewusstsein stärken und entwickeln

Es gibt verschiedene Tricks und Wege, wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann.

Denk daran: Es lässt sich stärken und steigern, genau wie körperliche Muskelkraft. Man muss nur gleichermaßen täglich daran arbeiten.

Weil sich nicht in 2 Sätzen beschreiben lässt wie du dein Selbstbewusstsein dauerhaft effektiv stärken kannst, verweisen wir am besten auf sehr effektive und gut gemachte Selbst-Coachings:

Allen voran – und das Beste, was es vermutlich momentan im Bereich Selbstbewusstsein stärken gibt – ist unserer Erfahrung nach folgendes:

 

Tipp: „Selbstbewusstsein stärken” ‐ das Handbuch

Hir klicken zum Angebot
Die ganze Website ist toll gemacht, mit viel kostenlosem Mehrwert neben dem E-Book. Da weiß einer wovon er spricht. Man merkt, dass er seine eigene persönliche Entwicklung von Herzen weitergeben will. Anderen helfen, auch ihr Leben jeden Tag voll auszukosten und zu 100% zu nutzen. Ganz individuell nach persönlichem Glück.

Der kostenlose Newsletter ist ein klasse Geschenk, das dir mehrmals die Woche frische hilfreiche Tipps für ein stärkeres Selbstbewusstsein gibt.

Und das Buch bzw. Komplett-Set ist spitze – genau die richtige, effektivste Zusammenstellung aller Selbstbewusstseins-Tricks, -Tipps und allem, was man zum Thema wissen muss. Effektiv und zielführend lehrt das Handbuch wie man sich ab sofort verändern kann. Hilfreich sind auch die begleitenden Videos. Es gibt sogar eine Geld-zurück-Garantie, wenn man es nicht hilfreich finden sollte. Absolut fair!
Hier geht’s direkt zum E-Book-Download.

Als Zusatz ist auch der Kurs „mentale Bilder“ sehr zu empfehlen, den es auch auf der Website gibt. Als Direktanleitung im Video- bzw. mp3-Format für eine tägliche gezielte Mental-Übung, die das Selbstwertgefühl täglich weiter und weiter steigert. Sehr hilfreich! Hier geht’s direkt zum Angebot.

Selbsthypnose

Diese Strategie ist etwas umstritten, weil der Eine mehr und der Andere weniger gut darauf anspricht. Du kannst aber auf jeden Fall sehr gut ergänzend Selbsthypnose-mp3 einsetzen. Es gibt Selbsthypnose-Audio-Dateien zu kaufen, die sehr positiv wirken können. Ob sie bei dir tiefenpsychologisch greifen, musst du selbst testen. Für ein paar Euro – und im geringsten Fall einer sehr entspannenden Wirkung – hast du nichts verloren.

Viel Erfolg und Freude bei deiner Selbstentwicklung zu einem starken Selbstwertgefühl!